Get Adobe Flash player
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 677 mal gelesen
Posten
Einsatz 25 von 25 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2018 Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2018
Einsatzart: B12 - Wohnhausbrand
Kurzbericht: Wohnhausbrand
Einsatzort: Mellach Zreblweg
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Fernitz : Alarmierung per Personenrufempfänger und Sirene

am 31.12.2018 um 23:28 Uhr

Einsatzdauer: 5 Std. und 2 Min.
Einsatzleiter: OBI Markus Masser (FF Mellach)
Fahrzeuge am Einsatzort:
RLF-A 2000-200 RLF-A 2000-200
KLF KLF
MTF-A MTF-A
Streifenwagen Streifenwagen
Rettungswagen Rettungswagen
alarmierte Einheiten:
Polizei
Rotes Kreuz

Einsatzbericht:

In der Silvesternacht 2018 heulten die Sirenen abermals wegen eines Wohnhausbrandes. In Mellach war ein Haus aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Am Einsatzort angekommen starteten die alarmierten Feuerwehren Mellach, Gnaning, Fernitz, Kalsdorf, Gössendorf und Hausmannstätten unverzüglich mit der Brandbekämpfung mittels Innen-sowie Aussenangriffen. Nach mehrstündiger Schwerstarbeit konnte schliesslich um 3 Uhr früh Brand aus gegeben werden. Die Feuerwehr Mellach richtete anschliessend eine Brandwache ein. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

B12 - Wohnhausbrand vom 31.12.2018  |  (C) Feuerwehr Fernitz (2018)B12 - Wohnhausbrand vom 31.12.2018  |  (C) Feuerwehr Fernitz (2018)
ungefährer Einsatzort:

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

März 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
24 25 26 27 28 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6